Mobil in Osttirol

Gönn deinem Auto auch mal ein paar freie Tage. Viele Freizeit- und Urlaubsziele sind zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar. Ein dichtes Netz an Busverbindungen gewährleistet dir Mobilität vor Ort – neben dem Linienverkehr gibt es auch Anrufsammeltaxis und saisonabhängige Wander- und Skibusse.

 

In der Gästekarte, die du als Urlauber von deinem Gastgeber bei der Anreise bekommst, ist die Nutzung aller öffentlichen Busse innerhalb Osttirols enthalten. Du kannst sie sogar schon bei der Anreise benutzen. Weitere Informationen zu diesem grandiosen Angebot findest du auf unserer Informationsseite zur kostenlosen Benutzung der „Öffis“, wie wir sie hier liebevoll nennen.

Mit der Osttirol's Glockner-Dolomiten Card kannst du zum attraktiven Preis drei oder sieben Tage lang sieben Bergbahnen, fünf Schwimmbäder und dreizehn verschiedene „Natur & Kultur-Angebote“ besuchen.

Falls du vor Ort feststellen solltest, dass dir ein fahrbarer Untersatz fehlt, kannst du dir vor Ort immer noch ein Auto oder Motorrad leihen oder das Carsharing Angebot nutzen.

Das könnte dich auch interessieren

Bus in Winterlandschaft
Dein Weg nach Österreich

Hast du schon einmal überlegt, ohne eigenes Auto anzureisen?

Familie beim Wandern am Golzentipp
Autofreie Freizeitaktivitäten

Lass dich inspirieren! Auf dieser Seite machen wir dir ein paar Vorschläge für autofreie Unternehmungen.

Familie steigt in Postbus

Gratisnutzung öffentlicher Verkehrsmittel

Einsteigen und losfahren - Gäste nutzen alle Busse in Osttirol kostenlos!

 

Weitere Infos

Aussicht Almfamilyhotel Scherer
Unterkunft buchen

Jetzt Unterkunft in Osttirol suchen und buchen!

 

Zur Buchungsseite